DIY: Wolkenlampe pimpen – #ikeahack fürs Kinderzimmer

Manchmal muss man gar nicht so einen großen Aufwand betreiben und alles selbst machen. Zugegeben, das muss ich mir selbst ziemlich oft sagen, denn ich habe soviel Bock im neuen Heim ganz viel von mir mit einzubringen. Das gilt natürlich auch fürs Kinderzimmer.

Doch wenn papAhoi die Möbel selbst bauen würde, wie er es gern täte und ich jeden Dekokram eigenst herstellen wollte, dann müssten unsere Kinder wohl sehr lange in halb (oder eher viertel) fertigen Zimmern wohnen. So geht das natürlich auch nicht. Also heißt es Kompromisse finden und vielleicht einfach mal ein gekauftes Teil aufpimpen. So wie Smartis Bettleuchte. Eigentlich ist es „nur“ eine Wandleuchte von Ikea in Wolkenform. Doch mit einer süßen Idee und ein paar kleinen Handgriffen wurde daraus ein echter Hingucker, über den Smarti sich sehr gefreut hat.

 

Die Lampe kann man wirklich ganz schnell aufhübschen. Benötigt werden dafür:

  • Ikea-Wandlampe Drömsyn
  • Permanentmarker (dünne Linie)
  • Filz in verschiedenen Wunschfarben (ich habe 3mm dicken Filz genommen)
  • Nadel & Faden
  • Schere
  • Bleistift

Zuerst habe ich mit Bleistift die Augen und den Mund der kleinen Wolke auf dem Plastik vorgezeichnet. Solltet ihr in sowas auch nicht ganz so geübt sein, dann hilft es vielleicht, sich im Internet entsprechende Bilder zu suchen und diese nachzuzeichnen. Als ich mit meinem Gesicht zufrieden war, habe ich es mit dem Permanentmarker nachgezeichnet.

 

Danach habe ich Regentropfen aus dem Filz zugeschnitten und diese farblich abwechselnd auf vier Fäden gezogen. Die Fäden konnte ich dann am Metallkorpus der Lampe befestigen.

Zum Schluss musste ich nur noch die Wolke wieder auf den Metallkorpus setzen und befestigen.

Wolkenlampe, Ikeahack, DIY, Kinderzimmer
Ich bin schon ein wenig verliebt in diese einfache Idee und es hat mich motiviert, den Fokus im neuen Heim mal wieder etwas mehr auf Deko zu legen. Gerade jetzt im Herbst, wo man doch mehr zu Hause ist, muss es einfach schöner und gemütlicher werden und nicht nur eine Großbaustelle nach der anderen Aufmerksamkeit bekommen.

Ich hoffe bald kann ich euch noch mehr zeigen.

2 Gedanken zu “DIY: Wolkenlampe pimpen – #ikeahack fürs Kinderzimmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s