12von12 im Dezember 2018 – mit ohne Kinderkacke und Katzenkotze

UUPSI, schon Mittag und noch kein Foto für die 12von12 gemacht? Naja, viel zu sehen gab es da bisher noch nicht außer das, was die Überschrift verrät. Mal gucken ob wir trotzdem noch 12 Bilder vom heutigen Tag, dem 12.12. zusammen bekommen.

Als ich mittags nach Hause komme, gibt es erstmal ein schnelles Mittag. Außerdem hatte ich heute einen kleinen Geistesblitz und muss meine Ideen unbedingt aufschreiben… Ihr wisst ja: „TÜDDELMAMMAAA“ und so.Weiterlesen »

12 von 12 im November 2018

Bei den heutigen 12von12 fällt mir selbst mal auf, dass meine Bilder nicht mal ansatzweise zeigen, wie es hier gerade aussieht. Ich mogel mich so durch den Tag, versuche mich abzulenken und dass es mir grad nicht gut geht, glaub ich selbst kaum, wenn ich die schönen Bilder vom heutigen Tag sehe? Sieht doch alles super aus. Was also ist bloß los mit mir, verdammte Hacke?!?!?

Ablenkugsmanöver Nr. 1 wartet schon am frühen Morgen. Am Vorabend ist mir wieder eingefallen, dass am Freitag ja bundesweiter Vorlesetag ist und ich grüble die ganze Zeit, ob man da nicht etwas schönes für den Kindergarten auf die Beine stellen kann. Ich stehe also schon um 8:30 Uhr mit unseren Lieblingsbüchern beim Kitaleiter auf der Matte und plane mit ihm ein Bilderbuchkino.

#1von12 #12von12Weiterlesen »

12von12 im Juli 2018

Doof. Doof. Doof. Echt so richtig doof. Der Morgen beginnt bei uns heute alles andere als schön. 3 von 4 Personen haben schlecht geschlafen, eine davon ist dadurch besonders nörgelig und klettig und selbst die ausgeschlafene Smarti scheint schlecht gelaunt. Na das werden ja schöne 12von12, wenn ständig einer heult und Mama den ganzen Tag unter Strom steht.

Kaum sind wir aus dem Haus, darf ich beweisen, dass ich eine nicht ganz so doofe Mama bin und drehe 100 Meter von der Haustür entfernt wieder um, weil Smarti Bummi vergessen hat.Weiterlesen »

12von12 im Mai 2018

Ein Tag an dem man ganz viel vor hat, eignet sich doch eigentlich perfekt für die #12von12, oder. Theoretisch schon. Wenn man sich denn nicht vorgenommen hat, das Handy öfter mal beiseite zu packen und die Momente mit der Familie mehr zu genießen.

Na mal sehen, wie das heute so geklappt hat…

Für gute Laune sorgen diese zwei kleinen, feinen Damen heute Morgen schon. Sie haben sich schick gemacht. Smarti hat Klamotten ausgesucht und nun spielen sie vorm Frühstück schon ZUSAMMEN. Mein Mamaherz…. 12von12Weiterlesen »