12von12 im Dezember 2018 – mit ohne Kinderkacke und Katzenkotze

UUPSI, schon Mittag und noch kein Foto für die 12von12 gemacht? Naja, viel zu sehen gab es da bisher noch nicht außer das, was die Überschrift verrät. Mal gucken ob wir trotzdem noch 12 Bilder vom heutigen Tag, dem 12.12. zusammen bekommen.

Als ich mittags nach Hause komme, gibt es erstmal ein schnelles Mittag. Außerdem hatte ich heute einen kleinen Geistesblitz und muss meine Ideen unbedingt aufschreiben… Ihr wisst ja: „TÜDDELMAMMAAA“ und so.

Karli findet allein schlafen allerdings mal wieder doof, also bin ich kurze Zeit später auf dem Sofa gefangen. Mein rechter Arm klemmt unterm Kind, der linke kommt nicht an den Kaffeebecher.

Nach dem Mittagsschlaf wird in Mamas Arbeitszimmer ein wenig geschaukelt und gechillt.

…während ich versuche Geschenke für die Erzieher zu basteln.

Doch schnell hab ich genug von: „Nur auf dem Papier malen.“, „Oh,Oh, nicht alle Stifte aufmachen.“ und dem unvermeidbaren „Upsi.. annemalt, Mami.“ Immerhin hat das Kind einen kleinen Sauberkeitstick und putzt von allein den Fußboden.

Wenn die große Schwester ausgeflogen ist, kann man ja mal Klamotten und Frisen der Lieblingspuppen tauschen. Ich hoffe bloß, ich habe alles exakt wieder so hingelegt, wie es gehört.

Snacktime und dann Smarti abholen.

Die Gurkensalat-Beauftragte des Hauses sorgt fürs Abendessen.

„Aber es soll schick aussehen, Mama.“ Öhhhm, I try.

Ein Ort an dem sie zwei Elsen sich am besten verstehen. Vorm Fernseher, wenn Charlie&Lola läuft.

Und solange papAhoi die Kinder nochmal müde tobt, verzieh ich mich kurz in die Küche und male ganz gegen unsere Regeln was anderes als Papier an. Ohhh, Ohhh. Oder doch lieber HoohoooHo?!

Was habt ihr heut Schönes gemacht? Wie sieht es bei euch mit Weihnachtsstimmung aus? Ich hab schon richtig Bock auf die freien Tage mit meinen Knutschkugeln.

Jetzt guck ich mir aber erstmal die anderen Beiträge der  12von12 bei Draußen nur Kännchen an. Mal gucken wie weihnachtlich es da zugeht.

2 Gedanken zu “12von12 im Dezember 2018 – mit ohne Kinderkacke und Katzenkotze

  1. Adventsstimmung? Nö, hier eher nicht. Es gibt so viele Termine (hauptsächlich Auftritte der Kinder), daß ich gar keine Zeit habe Stimmung aufkommen zu lassen. Aber das ist nicht tragisch.
    Deine Idee mit den eingenähten Buchstabennudeln finde ich klasse!
    Herzliche Grüße
    Suse

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s