Freitagslieblinge gefällig?

Juhuuuu, ich hab dran gedacht. Und das sogar rechtzeitig. Also gibt es heute seit Ewigkeiten mal wieder Freitagslieblinge von mir!

Lieblingsbuch der Woche

Ich habe fertig! Seit Ewigkeiten habe ich ein Buch mal wieder zu Ende gelesen. Und damit meine ich kein Kinderbuch. Viele hilfreiche Informationen und Tipps hab ich in Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein erhalten.

Lieblingsessen der Woche

Ein Bild in einer Zeitung, ein wenig Kopfkino mit weiteren Zutaten und Hunger. Und schwupps entsteht was Leckeres zum Abendbrot. Ich glaub das Kopfkino muss ich mal verbloggen, so lecker war das.

Lieblingsmoment mit den Kindern

Seit Ewigkeiten könnte ich Smarti diese Woche mal wieder allein ins Bett bringen. Ohne ihre Schwester, in ihr eigenes Bett und mit kuscheln, bis sie eingeschlafen ist. Das war wirklich schön. Und warum ist auf dem Bild die schlafende Karli zu sehen??? In der gleichen Zeit hat die sich zum allerersten Mal zu Hause und trotz meiner Anwesenheit von papAhoi ins Bett bringen lassen. Ohne Geschrei und Gezeter. Das war fast noch viel schöner!

Lieblingsmoment nur für mich

Seitdem der Mann keine Dienstreisen macht, bin ich irgendwie noch weniger allein und so froh ich darüber eigentlich auch bin: eine Sache mache ich seitdem viiiiel zu selten. Einfach mal früh ins Bett gehen. Diese Woche hab ich mir das aber einfach mal wieder gegönnt. Allzu früh geschlafen hab ich allerdings trotzdem nicht.

Inspiration der Woche

Meine Inspiration der Woche erhielt ich durch Smarti bei einem Ausflug in die Stadt. „Mama, können wir mal…“ dies und das. Und meine Antwort auf wünsche wir Kutsche oder Boot fahren usw. war wie immer ein halbherziges „Ja, irgendwann mal.“ Dann kam die Frage: „Wann fahren wir endlich nach Frankreich?“ Und weil wir aus familiären Gründen gerade beschließen mussten unseren lang geplanten Urlaub abzusagen, hatte ich plötzlich ein sehr schlechtes Gewissen, ihre Wünsche so wenig zu beachten. Wir werden also spontan nochmal eine Bucket List für den Sommer erstellen, mit vielen Dingen und Ausflügen, die man bei uns in der Stadt und Umgebung machen kann.

Lieblingsmensch der Woche

Es gibt sie tatsächlich. Menschen, die bei eBay-Kleinanzeigen Sachen kaufen, ohne großartig über den Preis oder Versand zu diskutieren. Mein Lieblingsmensch ist also die Frau, die einfach so geschrieben hat, dass sie gerne etwas kaufen würde und am vereinbarten Tag mit Geld zur Abholung kam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s